• Yasmin

Das beste Bananenbrot der Welt! - vegan, glutenfrei



Zutaten

  • 3 reife Bananen

  • 200g (glutenfreie) Haferflocken

  • 3 EL Kokosblütenzucker

  • 3-5 EL pflanzliche Milch

  • 1 TL Backpulver

  • 1 TL Zimt & evtl. ein wenig Vanille

  • 1 Prise Salz

  • opt: eine Hand voll gefrorener Blaubeeren


➳ als Topping:

  • 1 Banane


Zubereitung

  1. Heize zu allererst den Backofen auf 180°C Umluft oder 200°C Ober-/Unterhitze vor.

  2. Mixe nun in einem Mixer die Haferflocken mit Kokosblütenzucker, Backpulver, Zimt, eventuell Vanille und Salz einmal kurz durch, damit sie etwas zerkleinert werden.

  3. Matsche währenddessen mit einer Gabel die Bananen zu einem groben Mus.

  4. Füge anschließend nach und nach die trockenen Zutaten und die pflanzliche Milch den Bananen hinzu. Am besten verrührst du das Ganze einfach mit einer Gabel. Mit einem Handrührgerät würdest du die Bananen zu sehr zerkleinern. Für das gewisse Extra im Bananenbrot, rühre noch eine Hand voll gefrorener Blaubeeren unter den Teig.

  5. Gib die fertige Masse in eine Kuchenform und lege eine der Länge nach aufgeschnittene Banane oben auf. Ab in den Ofen damit für etwa 45 min. Anschließend kurz abkühlen lassen und dann kannst du dein Bananenbrot genießen! Kleiner Tipp: probier mal Bananenbrot mit Erdnussbutter! ;)

Get in Touch

— Kontaktiere mich!

Wenn du Fragen hast, kannst du mir gerne direkt eine Email über das nebenstehende Kontaktformular senden. Ich freue mich von dir zu hören! xx

Yasmin Martens
ÖKOTROPHOLOGIN (B.SC.) · YOGALEHRERIN