• Yasmin

Chocolate Fudge Cake



Zutaten

  • 300g Mehl

  • 1 TL Backpulver

  • 150g Zucker

  • 1 Pck. Vanillezucker

  • 3 EL Kakaopulver

  • 3 EL Öl

  • 300ml Wasser

  • 100g Zartbitterschokolade


Zubereitung

  1. Bevor du startest, heize direkt den Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze oder 160° Umluft vor!

  2. Mische dann in einer Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und Kakaopulver mit einem Handrührgerät oder deiner Küchenmaschine gut durch.

  3. Füge anschließend das Öl hinzu und unter Umrühren nach und nach das Wasser bis sich eine cremige Masse ergibt.

  4. Zerkleinere nun mit einem scharfen Messer die Schokolade in kleine Schokosplitter und gib sie der Masse hinzu.

  5. Bestreiche nun mit etwas Öl eine Kuchenform. Wenn du kein Öl verwenden  möchtest, kannst du alternativ einfach ein Stück Backpapier in die Form legen - klappt wunderbar!

  6. Gib den Kuchenteig dann in die Form und ab in den Ofen damit! Nach etwa 40 min Backzeit, kannst du den Kuchen entweder klein schneiden und als Brownies genießen oder mit Schokolade und Toppings (Kokosraspeln, Beeren, Cranberries...) überziehen und als Kuchen essen. Deiner Kreativität sind wie immer keine Grenzen gesetzt!

Get in Touch

— Kontaktiere mich!

Wenn du Fragen hast, kannst du mir gerne direkt eine Email über das nebenstehende Kontaktformular senden. Ich freue mich von dir zu hören! xx

Yasmin Martens
ÖKOTROPHOLOGIN (B.SC.) · YOGALEHRERIN